Bund startet Gründungsoffensive "GO!"

Der Trend der rückläufigen Zahlen von Unternehmensgründungen der letzten Jahre soll aufgehalten werden. Deshalb startete das Bundeswirtschaftsministerium gemeinsam mit Arbeitgebervertretern und Kammern die neue Gründungsoffensive "Go!".

Konkrete Maßnahmen, die zum Erfolg der Gründungsoffensive beitragen sollen, finden sich in einer gemeinsamen Erklärung, die sechs Schwerpunktthemen aufgreift und diese inhaltlich zu untersetzen versucht.

Kern der Aktivitäten ist es, über eine öffentlichkeitswirksame Kampagne, unter Einbindung lokaler und überregionaler Verantwortungsträger, das Thema Unternehmertum und Existenzgründung wieder in den gesellschaftlichen Fokus zu setzen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

existenzgründer.de

https://www.youtube.com/watch?v=a2_NtNCqHk4

 

Zurück